Notariat

Notariat

Ihr Partner für Beurkundungen

Unsere Notare stehen Ihnen und Ihren Vertragspartnern sowohl als verschwiegene und unparteiische Berater in komplizierten und folgenreichen Rechtsangelegenheiten als auch für Beurkundungen jeder Art, sowie Beglaubigungen von Unterschriften, Handzeichen und Abschriften zur Verfügung.

Für eine Vielzahl von Rechtsgeschäften ist die Beurkundung durch einen Notar bereits gesetzlich vorgeschrieben. Dies ist immer dort der Fall, wo der Gesetzgeber die Mithilfe des Notars wegen der weitreichenden persönlichen und wirtschaftlichen Folgen für die Beteiligten für geboten hält. Erforderlich oder zumindest dringend anzuraten, ist die Mitwirkung des Notars insbesondere in folgenden Bereichen:

Immobilien:                                                  
Kauf, Schenkung, Nießbrauch, Bestellung,
Hypotheken und Grundschulden etc.

Ehe, Partnerschaft und Familie:
Ehevertrag, Scheidungs- und Partnervertrag,
Adoption

Erbe und Schenkung:
Testament und Erbvertrag, Erbscheinsantrag,
Nachlassverteilung, vorweggenommene,
Erbfolge, Schenkungsvertrag etc.

Unternehmen:
Gründung oder Umgestaltung einer Gesellschaft,
Anteilsübertragungen,
Handelsregisteranmeldungen etc.

Vorsorgevollmacht:
Betreuungsverfügung, Patientenverfügung

Streitvermeidung, Schlichtung, Mediation:
Scheidungsvereinbarungen, Nachlassauseinandersetzungen,
vollstreckbare Urkunden,
Schlichtungs- und Schiedstätigkeiten